LOADING

Type to search

Share

Welcome to the darkside of life!

Die tiefhängenden Wolken am Morgen verhiessen nichts Gutes. Auch der Blick auf die aktuellen Wetterdaten im Stundenrhythmus trugen nicht wirklich zur allgemeinen Aufmunterung zu. Und so gegen Mittag hatten wir uns damit abgefunden, dass heute ein Downday auf dem Programm steht. Sozusagen “the darkside of life”.

Doch halt – Darkside of Life? Da gab’s doch so einen Run in der Nähe der Lodge – Darkside of the Moon genannt – den man eigentlich auch bei schlechtem Wetter fahren kann. Und siehe da – plötzlich waren wieder alle munter und schon kurze Zeit später standen wir auch schon mit unseren Boards und Skis in frischem Powder und waren bereit für ein paar Runs durch den Wald. Und so folgte ein Pillowride dem anderen und die Smiles auf unseren Gesichtern wurden bei jeder Runde immer grösser und grösser. Wer hätte gedacht, dass ein vermeintlicher Downday noch ein wahres Highlight wird?

Tags:
Previous Article
Next Article

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Next Up

Loading...