LOADING

Type to search

Share

Nach 2 kleinen Touren vor zwei Wochen haben wir pünktlich zum 1. Adventswochenende die Wintersaison offiziell eingeläutet. Der Start ist gelungen – auch wenn wir noch etwas an der Koordination der Örtlichkeiten arbeiten müssen.

Während Martin die ersten Pistenkilometer an der Lenzerheide abspulte, erkundete Stefan die Schneelage im Obergoms – und war ziemlich amused! Minusgrade, kompakte 50cm Schneedecke und ein Bluebird, wie man es sich im Goms gewöhnt ist. Perfekte Bedingungen um Calou, unser Maskottchen auf vier Pfoten, an die ersten Touren zu gewöhnen. Zweimal Hungerberg retour, as usual.

Aber auch auf der anderen Seite des Grimselpasses ging’s los und Sali und René tummelten sich am Hasliberg. Während es am Samstag noch etwas happerte mit der Sonne, klappte es mit ihr am Sonntag umso besser. Da die Bahnen erst einen eingeschränkten Saisonbetrieb hatten, der Powder aber weiter oben doch sehr lockte, ging’s kurzerhand zu Fuss mit dem Split auf Planplatten. Als Belohnung für den eher etwas ungewöhnlichen Aufstieg gab’s dann die veryveryvery First Line an Gummen in dieser Saison!

Und um den Saisonstart perfekt abzuschliessen, stand für Stefan und Martin am Montag noch eine Tour auf den Gemsfairenstock an. Als wir um 10.00 bei -9°C auf dem Urnerboden eintrudelten, wurden wir auch hier schneetechnisch durchaus positiv überrascht. Eine Menge fluffy Powder lag in den Schattenhängen unterhalb der Fisetenpassbahn (Achtung Wildschutzzone). Der nette Herr der Seilbahn verkaufte uns sehr gerne eine 10er Karte, es wird ja bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein, dass wir hierher kamen. Oben angekommen machte sich der angekündigte Wind dann aber doch etwas heftig bemerkbar und ein Blick über die Wächten sagte uns, dass es zum Touren ziemlich ungemütlich werden könnte. Tja und so war unsere 10er Karte für das Bähnli 5h später schon aufgebraucht! Perfektes offenes Gelände für fette Turns im oberen Teil, weiter unten offener Wald, wo der Schnee noch ein bisschen knapp war. Aber mit den ältesten Brettern verkraftet man den einen oder anderen Kratzer zum Saisonstart, vor allem nach einem solchen Monday Outdoor Office Tag!

Voila und jetzt wieder Neuschnee bitte!

 

Tags:

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Next Up

Loading...