LOADING

Type to search

Schlechtwetterfront

Share

Bevor die angekündigte Schlechtwetterfront über uns hereinzog, statteten wir dem Rosenlaui einen Besuch ab.

Na ja, von einem spontanen Entscheid kann man jetzt vielleicht nicht sprechen, aber irgendwann bis zum Mittag reifte die Idee, trotz der spärlichen Schneemenge auf eine kleine Tour ins Reichenbachtal zu gehen. Etwas überrascht, wie wenig Schnee tatsächlich lag, waren wir aber schon, als wir beim Start noch etliche Grashalme aus der weissen Pracht ragen sahen.

Noch liegt wenig Schnee im Rosenlaui

Noch liegt wenig Schnee im Rosenlaui

Doch je weiter hoch wir gingen, desto winterlicher wurde es. Und windiger. Ganz klar, die Schlechtwetterfront würde demnächst ankommen. Aber was für ein Spektakel, wenn man mitten zwischen den Bergen ist und einen solchen Wetterwechsel erleben kann. Für uns hiess das aber auch, oben bei den Alphütten auf dem Spycherboden nur eine kurze Rast zu machen, bevor es zurück ins Tal ging.

Und ja – natürlich konnten wir dem Rosenlaui nicht einen Besuch abstatten, ohne uns im Chaletrestaurant Schwarzwaldalp eine der hausgemachten Cremeschnitten zu gönnen.

Tags:

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Loading...