LOADING

Type to search

Saison(wieder)eröffnung

Share

Wir haben schon mal die Saison (wieder-) eröffnet, nachdem wir letztes Wochenende die alte Saison abgeschlossen hatten.

Die Wetterprognosen fürs Wochenende verhiessen wintermässig eigentlich nichts gutes. Temperaturen bis 25°C waren angesagt. Aber es lohnte sich, das Kleingedruckte zu lesen. Denn noch in der Nacht von Freitag auf Samstag sollte es in höheren Lagen ein paar cm Neuschnee geben. Für uns war also schnell klar, dass wir das kleine Winter-Revival für eine Tour zum Gstelliwang nutzen würden, zumal wir in dieser Saison bisher ja noch gar nicht die Gelegenheit hatten, “unseren” Hang im Rosenlauital zu fahren. Und so ging es früh am Samstagmorgen los. Wie üblich erst einmal ein paar Höhenmeter durch dickes Gestrüpp. Es folgte ein massiver Lawinenkegel und dann machten auch noch die Felle schlapp. Hm, irgendwie wollte es nicht so laufen. Aber all dies konnte uns nicht daran hindern, den Weg bis unters Felsband zu gehen.

Und einmal mehr wurden wir mit herrlichen Pulverschneeverhältnissen belohnt – während unten im Tal die ersten Leute mit Shorts rumliefen. Wir haben den Powderride in vollen Zügen genossen – und auch das “Plättli” danach in der Beiz!

 

 

Tags:
Previous Article
Next Article

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Next Up

Loading...