LOADING

Type to search

Share

Eigentlich hätten wir heute wohl eher ein Kajak gebraucht.

Wettermässig schaute es heute ziemlich ähnlich aus wie gestern. Die Aussichten auf Sonne waren eher klein. Dafür aber hatte es in der Nacht nochmals kräftig geflockt. Einem weiteren Powdertag stand also nichts mehr im Wege. Nachdem wir uns bei der “Holy Swiss Cow” aufgewärmt hatten, versuchten wir uns auf der anderen Seite des Berges. Und holy cow – da ging’s dann erst so richtig los. Ein verschneites Bachbett diente uns dabei als Spielplatz. Und im Sommer gäbe es hier auch sicher den einen oder anderen schönen Wasserfall zu bestaunen. Für uns hiess es aber “nur” Pillowriding! Tja, was will man noch mehr?

 

Tags:
Previous Article
Next Article

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Next Up

Loading...