LOADING

Type to search

Choice Splitboard Camps 2020

Share

Mit neuen Abenteuern und Partnern startet die Choice Company 2020 in ihre siebte Saison. An insgesamt fünf Wochenenden liefern die Choice Splitboard Camps individuelle Freeride Abenteuer für alle Level.

Maximaler Freeride Spass und Safety First

Bei den Choice Splitboard Camps geht es jeweils ein Wochenende lang in kleinen Gruppen und gemeinsam mit ortskundigen Bergführern auf eine Freeride und Splitboard Mission ins freien Gelände der besten Freeride Gebiete Österreichs. Teilnehmen können alle Snowboarder, die bereits erste Erfahrungen im Tiefschnee und eine gewisse Grundfitness mitbringen. Die Camps sind nach Schwierigkeitsgrad und Levels zwischen 1 und 4 aufgeteilt und in der Regel abfahrtsorientiert.

„Choice steht für maximalen Freeride Spass, minimale Aufstiege und Safety First,“ erklärt Pia Schroeter, Gründerin von Choice. „Wir legen grossen Wert auf ein fundiertes Bergverständnis und die praxisnahe Sicherheitsausbildung unserer Teilnehmer.“ Auch die ehemalige Freeride Weltmeisterin und Choice Mitgründerin Aline Bock ist bei einigen Camps mit dabei: „Ich freue mich, bei den Choice Adventures immer wieder auf Gleichgesinnte zu treffen. Aus Teilnehmern werden Freunde, man teilt die Leidenschaft für Natur und Sport.“

Gemütliche Berghütten oder freeride-freundliche Unterkünfte dienen als Basislager aller Choice Splitboard Camps. Im kostenlosen Test Center warten die neusten Splitboards von Jones und Never Summer, Bindungen von Spark R&D und Karakoram, sowie Ortovox Sicherheitsausrüstungen auf ihre Tester.

 

Camp Daten

  • Camp 1: Choice Friends Camp (Level 2 – 4), Zillertal, 4. – 9. Februar 2020
  • Camp 2: Basic Camp (Level 1/2), Kühtai, 6. – 8. März 2020
  • Camp 3: All Levels Camp (Level 1 – 3), Stubaier Gletscher, 13. – 15. März 2020
  • Camp 4: Advanced Camp (Level 2/3), Kaunertaler Gletscher, 27. – 29. März 2020
  • Camp 5: Splitboard Camp (Level 1 – 3), Zillerltal, 3. – 5. April 2020

 

Infos

Weitere Infos gibts unter www.choice-company.com/snow-camps

 

Credits: photo by Fiona Stappmann, www.mountainsandocean.com

Tags:

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Loading...