LOADING

Type to search

Bootcamp 2014 – Day 10 – Bellwald

Share

Kurze Planänderung.

Eigentlich planten wir, heute bereits in der Lenzerheide zu sein. Aber nach einem Blick auf die Schneefallprognosen haben wir uns spontan umentschieden und sind nochmals ins Obergoms gefahren. Und um es gleich vorweg zu nehmen – wir haben es nicht bereut.

Nachdem auch Martin am Samstagmorgen wieder zu uns gestossen war, ging es nach Bellwald. Herrlicher Sonnenschein und 30cm frischer Powder begrüssten uns dort. Und auch eine nette Holländerin, die noch ein paar Tageskarten zu verschenken hatte. Tja, da konnten wir natürlich auch nicht nein sagen. Rund vierzig Minuten später standen wir alle mit einem fetten Grinsen schon wieder an der Talstation. Einmal den Mutti-Run. Und gleich nochmals!

Und dann war da auch noch unsere Idee, gute 1300 Höhenmeter am Stück zu fahren – vom Furggutli runter nach Niederwald. Wir waren zwar ein bisschen spät bzw. die frühlingshaften Temperaturen machten uns im unteren Teil eine nassschweren Strich durch die Rechnung. Wir waren uns aber alle einig – diesen Ride haben wir nicht zum letzten Mal unter die Bretter genommen.

Und auch im White Rabbit waren wir bestimmt nicht zum letzten Mal. Zumal wir hier sozusagen unter Gleichgesinnten waren und ein paar interessante Tips für weitere Powderruns im Oberwallis erhielten.

Und da heute der Tag der kurzfristigen Entscheide war, reservierten wir auch noch gleich einen Tisch im Baschi. Denn wir wissen ja – einen genialen Freeridetag im Obergoms kann man nur mit einem echten Baschi-Steak abschliessen.

 

 

Tags:

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Loading...