LOADING

Type to search

Bootcamp 2013 – Day 4

Share

Nach dem gestrigen Tag waren die Beine und die Geister noch etwas müde.

Trotzdem ging es relativ früh raus Schneeschuhe mieten und einkaufen für die nächsten beiden Tage. Martin zauberte wieder einmal Eierspeis und wenig später standen wir in Tourenmontur wiedermal am Fusse des Hungerbergs. In Anbetracht auf die müden Beine wollten wir es langsam angehen und nach anfänglichen Beschwerden war die Diesellokomotive dann auch bald warmgelaufen. Unglaublicherweise standen wir 38 Minuten später auf der Terrasse bei Hanspeter, Streckenrekord, fützk?!

Während die einen wiedermal weltklasse Chöchen assen, konnte es Martin nicht lassen und klapperte das Gebiet um die Beiz noch nach guten Sprungmöglichkeiten ab. Ausser Spesen nichts gewesen. Dafür haben wir das definitive OK für den Snowcat bekommen, wooohooooo!!!

Im Wald luden dann noch 2 fette Pillowrides mit Fotoshoot ein und ausnahmsweise war es tatsächlich noch komplett hell, als wir die Heimreise antraten. Ein original Oberwalder Raclette mit Heida rundete einen weiteren grandiosen Bootcamp Tag ab. To be continued at Grimselpass, looking forward!!

René, Salomon, Stefan, Martin, Rolf

Tags:
Previous Article

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Next Up

Loading...