LOADING

Type to search

Black Diamond – Rückruf von Karabiner und Schlingen

Share

Black Diamond hat Produktionsmängel an einigen Karabinern und Schlingen festgestellt und ruft die betroffenen Produkte zur Sicherheitsinspektion zurück.

Betroffene Karabiner

Betroffen sind bestimmte Karabiner/Express-Sets mit einem Herstellungscode zwischen 4350 und 6018 aufgrund der Möglichkeit eines Defekts am Schnapper, der zu einer Fehlfunktion oder zu einem vollständigen Versagen des Karabiners führen könnte.

Bei manchen Karabiner weisen die Schnappernieten (bei Karabinern mit Massivschnappern) oder die Drahtenden (bei Karabinern mit Drahtschnappern) möglicherweise Herstellungsfehler auf, die zu einem Aushängen der Schnapper führen können. Ausserdem ist bei machen Karabinern mit Schraubverschluss möglicherweise die Verriegelungshülse nicht richtig befestigt, was dazu führen kann, dass ein Verriegelungskarabiner nicht richtig schliesst.

Eine ausführliche Liste der betroffenen Karabiner und wie überprüft werden kann, ob die eigenen Black Diamond Karabiner vom Rückruf betroffen sind, findest du hier > www.blackdiamondequipment.com/carabinerrecall

Betroffene Schlingen

blackdiamond recall schlingen 1140x725

Ebenfalls zurückgerufen werden 18mm Nylon Schlingen der Länge cm (Modellnummer 380060) und 18 mm Nylon Schlingen der Länge 120 cm (Modellnummer 380061), hergestellt mit den Herstellungscodes 2014 und 2015, aufgrund der Möglichkeit, dass der Nylon Schlingen keine Lasten aufnehmen und bei normaler Belastung versagen kann.

Eine ausführliche Liste der betroffenen Schlingen und wie überprüft werden kann, ob die eigenen Black Diamond Schlingen vom Rückruf betroffen sind, findest du hier > www.blackdiamondequipment.com/runnerrecall.

Tags:

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Loading...