LOADING

Type to search

Share

Am Vorabend ein BBK und am Tag darauf eine kleine Bike & Hike Session im Zigerschlitz. Was man halt so an einem Donnerstagabend bzw. Freitag macht im Sommer…

In Planung war das BBK ja eigentlich schon lange. Aber nachdem es im Juni nicht so richtig mit dem Wetter klappen wollte, wurde es dann doch Juli, bis dem Grill mal wieder mit Vollgas (im wahrsten Sinne des Wortes) eingefeuert wurde. Es war aber schon cool, so an einem gemütlichen Sommerabend über vergangene Powdertage zu sinnieren…

Der etwas längere BBK-Abend hielt uns dann nicht davon ab, am Freitag auch noch auf eine anständige Bike & Hike Tour zu gehen – wenn auch etwas später als ursprünglich vorgesehen. Und so ging es um 10.30 Uhr bei doch schon relativ anständigen Temperaturen in Näfels los Richtung Obersee. Den haben wir schlussendlich auch erreicht. Nur war das noch nicht ganz unser Tagesziel. Von da aus gab es doch noch ein paar hundert Höhenmeter zu überwinden – zuletzt auch nicht mehr im Sattel sondern darunter bzw. mit dem Bike auf der Schulter. Aber was soll’s – wir freuten uns schon bei den letzten paar Metern im Aufstieg auf die kommende Fahrt runter ins Klöntal. Ob es wohl wegen des Sees Klöntal heisst, oder weil wir dort so richtig brav vergewittert wurden und einiges zu klönen gehabt hätten – wer weiss. Mit ein paar Wurzeln und nassen Steinen wurde auch die Fahrt dem See entlang und auf den Trails runter nach Glarus eine doch recht abwechslungsreiche Fahrt. Und weil wir ja schon unsere Regenquote für diesen Tag erfüllt hatten, hatte Petrus doch genügend Nachsicht mit uns und liess es erst so richtig kübeln, als wir schon wieder zurück in Näfels gemütlich an einem Tisch sassen und frischen Lattesso genossen.

 

 

 

 

Tags:
Previous Article
Next Article

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Next Up

Loading...